Zertifiziert von der   

    Landestierärztekammer RLP

und dem Veterinäramt Alzey/Wo

                                  Bernd Günther              
                  Leo - aktiv - Hundetraining
                                    

Hunde denken nicht, sie reagieren auf ihr Umfeld, folgen ihren Instinkten und Trieben.


Leo - aktiv - Hundetraining 

Herzlich Willkommen auf meiner Feedback-Seite.

Hier ist Zeit und Raum für Ihre Meinung  zum Gruppen-Training, 
dem Einzelunterricht oder zu meiner Arbeit als Hundetrainer.

Sie dürfen auch gerne mehrmals Ihren "Eindruck" hinterlassen.
Ich bin auch dankbar für Vorschläge bezüglich der Trainingsorte 
oder Wanderrouten für die Frühjahrs- und Winterwanderungen.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Natürlich können Sie sich auch im Blog bei Leo`s News einbringen.
Andere können darauf reagieren und ihre Meinung dazu äußern.

Wenn Sie ein Bild von Ihnen einfügen möchten, 
so können Sie es gerne an meine E-Mail Adresse senden. 

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.
07.02.2019 Maria Heil

Hallo Herr Günther, 
vielen Dank für die tollen Tipps, die ausführliche und informative Beratung. Wir sind jeden Tag am Üben und hatten vom ersten Tag an kleine Erfolge beim Training. 
Wir sind sehr froh über Ihre schnelle und unkomplizierte Unterstützung. 

                                 Vielen Dank, Maria Heil

__________________________________________________________________

11.12.2018 Claudia Wolf

Hallo Herr Günther, 
auch Ihr zweiter Besuch bei uns war ein voller Erfolg.
Endlich hat das Fiepsen und Jaulen während 
dem Autofahren ein Ende.

Jetzt macht das Autofahren mit Fips richtig Spaß.

                                                   Vielen Dank,  C. Wolf

__________________________________________________________________

31.10.2018 Susanne Lamb


Hallo Herr Günther,

Sie wurden mir als Hundetrainer empfohlen und ich nahm 

Kontakt zu Ihnen auf da unser betagter Border-Terrier Robbi

Probleme mit dem Alleinsein hatte 

( er heulte die ganze Nachbarschaft zusammen )

und pinkelte jeden morgen einmal, trotz vorherigem 

Spaziergang in die Küche :o(

                                                                                                       Zudem folgte mir Robbi auf Schritt und Tritt !


Und nun ein Tag nach unserem Hunde-Training: 


Es läuft super🏼 

Kein Pipi in der Küche, kein Jaulen beim Raus gehen und die Übungen " im Körbchen bleiben " funktionieren.... 
Ich bin begeistert🤩

                              Vielen Dank und liebe Grüße,

                                                                 Susanne Lamb mit einem jetzt müden Robbi


__________________________________________________________________

11.09.2018 Martina Friehe


Lieber Bernd, vielen Dank für deine Hilfe. 


Sunny war leider nicht verträglich mit anderen Hunden.


Dank Deiner Hilfe vertragen sich Sunny und unser zweiter 

Hund Marley jetzt und unser Zuhause ist wieder friedlich.









                                                                                                                Liebe Grüße Martina, Sunny und Marley 


__________________________________________________________________

Hallo,

nun möchte ich mich auch mal zu Wort melden!

Ich bin Mina, 3 Jahre alt, im Bild die Zweite von links,

komme ursprünglich aus Spanien und durfte 2016 nach Deutschland ausreisen.

Eigentlich kam ich ja als Pflegehund zu meiner jetzigen Familie aber da ich in kürzester Zeit das komplette Rudel um meine süßen Pfötchen gewickelt hatte, durfte ich für immer bleiben.

Ja, süß war ich aber auch total verängstigt, denn ich hatte in meinem kurzen Hundeleben 

noch nicht viel kennengelernt.

Dies war für mein Frauchen eine große Herausforderung, aber Bernd wusste natürlich Rat!
Im Sonntagstraining mit den "Schmetterlingen" zeigte er meinem Frauchen wie man einer 
ängstlichen Fellnase Schritt für Schritt und mit viel Geduld diese Ängste nimmt.

Das hat prima funktioniert!

Heute bin ich ein glückliches und fröhliches Hundemädchen das zwar ab und zu noch ein bisschen
 ängstlich ist aber Frauchen weiß ja jetzt was zu tun ist.

Ein herzliches Dankeschön an Bernd

                                                                           Mina mit Rudel

__________________________________________________________________

18.08.2018 Claudia Wolf

Hallo Herr Günther, 
Ihr Besuch vor 3 Wochen ist für mich Gold wert.
Fips lässt die Leckerlie auf dem Boden liegen und
besteht nicht mehr darauf, dass sie ihm gehören.
Er pariert jetzt super beim Gassigehen.
Er bellt nicht mehr im Garten.
Das war ganz super von Ihnen, und das in nur einer Stunde.

                                                   Vielen Dank,  C. Wolf

__________________________________________________________________

09.08.2018 Heike Kosiol

Hallo Bernd, 
Chuck feiert heute seinen 6. Geburtstag und dank deiner Unterstützung ist aus dem kleinen Fellmonster von damals, ein freundlicher, lieber Familienhund geworden!
Zwar ist immer noch Luft nach oben, das ist aber in Ordnung! 
Sonst gäbe es ja nichts zu trainieren und das wäre ja auch langweilig!

                                         Vielen Dank!
                                                        LG Heike mit Rudel 

__________________________________________________________________

09.06.2018  Katharina W.


Hallo Bernd, 

Ende 2017 habe ich von einer Bekannten den Tipp bekommen, dass Du einen Königspudel hast - die Rasse, die auch mein erster Hund werden sollte. 

Du hast Dir sehr kurzfristig bei einigen Kaffees mehrere Stunden Zeit genommen und mir geholfen, meine Bedenken und Gedanken zu sortieren. 

Von Leos Wesen überzeugt und mit viel Wissen von Dir an der Hand habe ich mich auf die Suche gemacht und bin Mitte März 2018 fündig geworden. 

Unter anderem mithilfe Deiner Informationen habe ich es geschafft, nicht gleich dem ersten Pudel zu verfallen, sondern habe zum Glück auf mein Traummädchen gewartet. 

Jetzt bin ich zuversichtlich, dass sie mich bald ganz entspannt ins Büro begleiten kann, und freue mich aufs morgige Sonntagstraining der                                                                                                                *Schmetterlinge*!


                                                                                                                                                  Liebe Grüße Katharina mit Rondra

__________________________________________________________________

10.11-2016     Rosemarie Crockett


Hallo Bernd, 

Wie super ist das denn? 
Kar-Mi fängt an, Hunde auf unserem Spaziergang zu ignorieren. 
Am Montag auf dem Weg nach Sulzheim kamen aus dem Feldweg 
3 Personen vom Tierschutz mit einem Hund heraus. 

Sie waren urplötzlich auf dem Fahrradweg. 
Beide Hunde bellten sich lautstark an. 
Ich korrigierte Kar-Mi , ließ mich nicht weiter beeindrucken, vergrößerte nur etwas die Individualdistanz zum anderen Hund und setzte meinen Weg  fort. 
Der andere Hund bellte weiter, aber Kar-Mi entschloss sich, brav neben mir zu laufen. 
Gestern trafen wir urplötzlich auf Jago mit Mario ( Eigentümer). 
Jago ist der Hund, den Du kürzlich Kar-Mi vorgestellt hattest. 
Kar-Mi war überhaupt nicht an ihm interessiert. 
Mario und ich standen für eine Weile da, gingen zusammen ein paar Schritte und unterhielten uns über alles Mögliche. 
Beide Hunde waren entspannt, wir auch.
Heute traf mein Mann auf einen anderen Nachbarn mit Rüden. Sonst kläfft Kar-Mi diesen an. 
Heute nicht, sass brav da und ließ die Anderen vorbei. 
Ist das nicht super? 
Endlich  muss ich bzw. wir nicht andere Menschen mit Hunden meiden bzw. habe ich gelernt, 
meinen Weg unbeirrt fortzusetzen. 
Das habe ich Dir und Deinem Supertraining zu verdanken. 

Es fruchtet jetzt !

Danke, Rosi und Kar-Mi

______________________________________________________________________________________________

26.01.2016    Aileen Euler 


Hallo Bernd, 
wir finden Dein Training toll.
Man lernt so viel und kann das auch super einsetzten. 
Du hast für jedes Problem einen Lösungsansatz der super funktioniert. 

Vielen Dank für Deine Hilfe.



 
Viele Grüße, Aileen, Charly und Chace 🐶
______________________________________________________________________________________________
 
06.02.2016    Rosemarie C. 

Hallo Bernd,
was ich endlich mal sagen möchte:   Danke !
Du arbeitest nicht nur am jeweiligen Hund sondern auch am jeweiligen Menschen. 
Als ich vor 3 Jahren zur Sonntagsgruppe kam, hatte ich größte Schwierigkeiten mit fremden Hunden. 
Ich traute mich nicht bei uns mit unserem Kar-Mi die Straße hoch vorbei am Tierheim nach Wörrstadt zu laufen. 
Dieses Gebell und Kar-Mi`s entsprechendes Verhalten löste bei mir schon einen mittelschweren Angstschweiß-Ausbruch aus. 
Auch in Deiner bzw. unserer Gruppe fiel bzw. fällt es mir nicht allzu leicht, neue Hunde kennen zu lernen. 
Aber langsam löst sich der Knoten. Mittlerweile laufe ich mind. 4 x wöchentlich am Tierheim Wörrstadt vorbei und übe mit Kar-Mi und das ohne Panik-Attacken meinerseits. 
Mittlerweile kommt von Kar-Mi kein großes Gebrüll mehr als Antwort auf die Tierheimhunde sondern ab und zu ein Hopser und ein kleines Wau mit Blick in meine Richtung, aber ich bin entspannt. 
Endlich  . . . .  was ein Erfolg. 
Rückfälle sind wohl nicht ganz zu vermeiden, ich arbeite aber weiter an mir und übe ganz relaxt während der Woche mit Kar-Mi .
Aber 100%ig: Die sonntäglichen Ausflüge mit Deiner Schmetterlingsgruppe werden aus Kar-Mi und mir ein Superteam machen.

Liebe Grüße
                 Rosi
______________________________________________________________________________________________
12.01.2016    Armin Wegener

Hallo, super, tolle Seite und weiterhin viel Freude mit Bär/Leo 

                                                                                         Gruß die Rümländer

______________________________________________________________________________________________

06.12.2015    Elke
Hallo Bernd, hab mir grad deine Homepage angeschaut. Großes Kompliment... Schöne Fotos, tiefenentspannte Hunde, effektive Trainingssituationen...
Super Idee, die Hunde in Gruppen in allen möglichen Alltagssituationen zu trainieren. 
Würde mich auch sehr interessieren, allerdings haben Mona und ich am Wochenende immer Familienbesuch von 
Herrchen und unseren erwachsenen Töchtern...ist auch wichtig und schön. 
Aber wer weiß, wenn sichs mal ergibt, melde ich mich bei dir. 

                                                                                          Liebe Grüße. Elke mit Mona

______________________________________________________________________________________________

12.10.2015     Britta Zacharias

 

Danke für die schönen und lehrreichen Sonntage in einer netten Gruppe mit einem super Trainer !


....die drei "B's"
Britta mit Bonzo und Ben.

______________________________________________________________________________________________

10.10.2015     Rosemarie Crockett 

Ja, wenn man so unseren Hund Kar-Mi anschaut, denkt man, der ist aber süss. 

Dass er aber schwer erziehbar ist oder war, sieht man ihm nicht an. 

Unsere Züchterin hatte uns damals schon darauf hingewiesen, 

dass Hunde der Rasse Tibet Apso nicht ohne sind. 

Er hat seinen eigenen Kopf und den will er auch durchsetzen. 

Vor allem, wenn er meint, die Anordnungen von seinem Frauchen oder Herrchen sind blanker Unsinn. 

Ich mach, was iiiiich will. 

Tja, das stellte sich schon kurz nach seinem Einzug in unser Heim heraus. 

Kar-Mi wurde dann sofort in einer Hundeschule zum Welpentraining angemeldet. 

Es hat auch was gebracht, aber im normalen Alltagsleben weit gefehlt. 

Somit begab ich mich auf die Suche nach der „etwas anderen“ Hundeschule, 

an der Kar-Mi als auch ich Alltagssituationen meistern wollte, 

wie z.B. Restaurantbesuch, Winzerfest, Treffen auf andere Hunde etc. 

und fand diese bei Bernd Günther. 

Wir sind jetzt fast seit 3 Jahren „Fan“ von Bernd Günther’s Hundetraining und freuen uns jede Woche aufs Neue auf unseren sonntäglichen Ausflug mit den vielen anderen Hundefreunden mit ihren Hunden.

Übrigens das Foto von Kar-Mi ist auf unserem hiesigen Fussballplatz während eines Spiels aufgenommen worden. 

Trägt er nicht mit Würde und Anstand den Schal von TV 1861 Sulzheim?

                                                                                           Liebe Grüße, Rosi mit    Kar-Mi

______________________________________________________________________________________________

20.03.2016    Heike Kosiol


Wer hätte gedacht, dass dieses süße kleine Fellknäuel so viel Unfrieden in eine Familie bringen kann...? 

Aber, es war so ! 

Chuck kam, sah und biss. 

Bevorzugtes Opfer war unsere Enkelin, damals 9 Monate alt, aber auch Besucher und wir selbst kamen in den Genuss der spitzen Zähnchen. 

Welpenstunde, Junghundetraining, alles blieb ohne Erfolg und wir wussten uns keinen Rat mehr. 

Dann wurde uns Bernd als Trainer empfohlen ! 

Bernd kam, sah und siegte ! 

Da staunte unser kleines Fellmonster nicht schlecht ! 

Seitdem geht es stetig bergauf ! Eine Bekannte hat einmal zu mir gesagt: 

" Jeder bekommt den Hund, den er verdient !" Damals dachte ich: " wieso haben wir das verdient ?" 

Heute weiß ich: Ohne unseren kleinen, unerzogenen und sturen Welpen, wüßten wir nicht, wieviel Spaß es machen kann mit ihm und anderen Hunden zu trainieren. 

Wie schön es ist, ihm Neues beizubringen und ihn beim Spiel mit anderen Fellnasen zu beobachten. 

Heute sind wir einfach nur stolz auf unsere kleine Fellnase und auf das, was wir in Teamarbeit geschafft haben. 

Es war oft nicht leicht und es gab immer wieder mal Rückschritte, aber dran bleiben lohnt sich! 


Herzliche Frühlingsgrüße aus Wöllstein, Heike mit Chuck 

______________________________________________________________________________________________

24.09.2015     Horst May

.....und so hänge ich hier einfach nur ab und warte, bis endlich wieder Sonntag ist - Training bei Bernd :-) !!! 



Bis dahin Eyla und "Anhang"

______________________________________________________________________________________________

01.09.2015     Chuck

Hallo,

mein Name ist Chuck ( Norris ), ich bin 3 Jahre alt und ein Tibet Apso.

Auf dem Foto seht ihr mich mit meiner besten Freundin.

Früher hatte ich die Enkelkinder meiner Familie zum " fressen" gerne,

doch dank Bernd teste ich meine Zähne heute nur noch an leckeren Kauknochen.

Das Sonntagstraining finde ich echt super, weil ich da viele tolle Hundekumpels treffe, mit denen man richtig gut trainieren kann.

                                                                                         Viele Grüße, Chuck

______________________________________________________________________________________________

04.09.2015     Anette


Diese Treppe und viele solcher Brücken hat Topy im Urlaub mutig bewältigt. 


Das war eine tolle Leistung.


 
 Liebe Grüße Anette mit Topy

______________________________________________________________________________________________

04.09.2015     Anette

______________________________________________________________________________________________

04.09.2015     Anette


Hallo Bernd,


gut das wir das Treppensteigen auf Gitterrosten geübt haben . . . ;o)

______________________________________________________________________________________________

08.08.2015   Heike Kosiol

Theoretisch gesehen ist Hundeerziehung total einfach, 
sofern man einen Trainer kennt, der es versteht, 
die Theorie durch praktische Beispiele zu erklären.



                          Vielen Dank Bernd!  Chuck mit Rudel                                                                                     
______________________________________________________________________________________________

20.06.2016    Renate Lange


Hallo Bernd, danke das Du mich zum Hundefriseur-Termin begleitet hast.

Die Hundefriseurin und ich waren erstaunt wie brav sich Marlon die Haare

schneiden ließ. 

Er musste ja beim letzten Friseur-Besuch trotz Maulkorb von 2 Personen festgehalten werden damit er sich einigermaßen die Haare schneiden ließ 

und niemanden gebissen hat. 

Vom Krallenschneiden ganz zu schweigen.

Die Hunde-Friseurin hat die Chance heute genutzt und hat ihm bei dieser guten Gelegenheit sogar die Haare aus den Ohren gezupft. 

Das hat sie vorher gar nicht durchführen können, da sich Marlon zu stark gewehrt hat. 



Nun sieht er aus wie eine kleine Ratte und ich hoffe das er dank Deiner Hilfe beim nächsten Mal wieder so brav

auf dem Frisiertisch steht oder sich wie heute sogar auf den Rücken legt und sich entspannt den Bauch frisieren lässt.


Liebe Grüße nach Freimersheim, Renate mit ihrem Liebling Marlon

______________________________________________________________________________________________

06.08.2015   Claudia Neumer


Tolle und einfühlsame Hundeerziehung. 

Bei den Sonntagsstunden lerne ich genauso viel wie mein Hund. 

   


                            Danke Bernd!  Claudia mit ASA

__________________________________________________________________

30.07.2015   Nele Sonnthal                                                                                                                                             
Lieber Bernd, 
Malin & ich sind total begeistert von Deinen Trainingsmethoden, 
Deiner ruhigen und "Herr"-schaftlichen Ausstrahlung und haben schon sehr davon profitieren können. 
Freuen uns auf die kommenden Trainingseinheiten! :)                                               
 
                            Liebe Grüße, Nele mit Malin                                                                                                                                  

__________________________________________________________________

29.08.2016     Rosemarie Crockett


Juhhu, das Training mit unserem Kar-Mi fruchtet. 

Oder soll man eher sagen, jetzt hat es Rosi endlich geschafft. 

Sie lässt Kar-Mi mit den anderen Hundekumpels ausgelassen spielen 

und verfällt nicht mehr in die sogenannte "Angststarre". 


Was ein gutes Hundetraining doch ausmacht! 


                                                                                                                                                               Hilft Mensch und Tier. 


                                                                                                                                                                                                       LG Rosi

______________________________________________________________________________________________

25.09.2016    Heike McBaumann


Es war heute wieder sehr schön auf dem Hundeplatz und es ist toll zu sehen,

welche Fortschritte Lenny macht. Danke.





                                                                                                                                                                                       Liebe Grüße, Heike

__________________________________________________________________

25.07.2015   Anette Nordmann
Hallo Bernd,
die Schmetterlingsgruppe unter Deiner Leitung 
besteht jetzt seit fast auf den Tag genau 8 1/2 Jahren. 
Ich bin von Anfang an dabei. Die ersten 7 Jahre mit meiner Rottweilerhündin Molly 
und seit 1 1/2 Jahren mit meinem Mischlingsrüden Topy. 
Wir sind (fast) jeden Sonntag dabei und es macht auch nach so vielen Jahren 
immer noch sehr viel Spaß.     

                             Liebe Grüße, Anette mit Topy                                                                                                                                                

______________________________________________________________________________________________

23.07.2015   Carmen S. Wiese
Hallo Bernd,                                                                                                                 
vielen Dank für deine Spontanhilfe im Sonntagstraining. War ich doch sehr unsicher im Verhalten. 
So wie mein kleiner Jungrüde Buddy, der beim Anblick mehrerer Hunde unaufhörlich gebellt hat. 
Dank deines sicheren, souveränen Auftretens hast du das ohne Worte, 
nur mit der Körpersprache direkt und nachhaltig abgestellt! 
Nicht nur ich war beeindruckt, mein Hund auch! ;-) 
Das beste am Sonntagstraining ist für uns, dass wir das jetzt auch, mit deiner Unterstützung 
in der Gruppe, in der Stadt und anderen Orten festigen können.
                                  Sonnige Grüße, Carmen & Buddy

_______________________________________________________________________________________________

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, was dich  mehr liebt als sich selbst ( Josh Billings )